Architektur Ausstellungen Deutschland

Demnächst

  • Landspekulation, Zersiedelung und die Interessen der Industrie treiben das Wachstum von Houston an. Die sich dadurch wandelnden städtischen Typologien stellen die bald drittgrößte Stadt der USA vor neue Herausforderungen. Im Projekt „Houston: Genetic City“ entwickelten Studierende der University of Houston, Gerald D. Hines College of Architecture and Design und die Fakultätsmitglieder Peter Zweig…
  • Nord Studio Berlin
    22.6.–13.7.2017
    Eröffnung: 22. Juni, 19.00 Uhr
    Material Matters is an exhibition series focusing on the experimental use of construction materials in the field of architecture. It will host some of the most talented young architects. They will present their project at the opening night in person, their work will then be exhibited for one month to the public offering a platform for exchange and discussion. Walder & Nikisch is a swiss…
  • Architektur Galerie Berlin SATELLIT
    30.6.–8.7.2017
    Eröffnung: 29. Juni, 19.00 Uhr
    Basierend auf den Entwürfen für zahlreiche Gebäude aus den Bereichen Kultur, Wohnen, Gewerbe, Bildung etc. hat Adolf Krischanitz Innenausstattungen entworfen, die sich mit wenigen Ausnahmen jeweils aus den laufenden Bauaufgaben entwickelt haben. Die im Zuge der architektonischen Arbeit entstandenen Interieurs sind in der Regel nicht nur Sessel, Tisch, Liege und Lichtobjekte, sondern sind…
  • Deutsches Architekturmuseum DAM Frankfurt/Main
    30.9.2017–8.3.2018
    Die Architektur war lange Zeit eine Männerdomäne. Erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurden an Deutschlands Hochschulen erstmals Architektinnen ausgebildet. Gegenwärtig sind weniger als ein Drittel der Architekten Frauen, aber möglicherweise könnten es im Jahr 2020 schon über die Hälfte sein, denn momentan studieren mehr Frauen als Männer an den Architekturhochschulen. Das Deutsche…
  • Deutsches Architekturmuseum DAM Frankfurt/Main
    7.10.2017–25.2.2018
    Eröffnung: 6. Oktober, 19.00 Uhr
    Erstmals wird die brutalistische Architektur zwischen 1953 und 1979 in einem weltweiten Überblick dargestellt: Mit dem Titel „SOS Brutalismus“ wird ein Hilferuf formuliert, denn die brutalistische Architektur ist weltweit von Abriss und Umgestaltung bedroht. Die Webseite www.SOSBrutalism.org versammelt mittlerweile weltweit mehr als 1.000 Bauten, die sich dem Brutalismus zuordnen lassen. Sie sind…

Empfehlung

International

Bald endend

AAD ist ein Projekt der Architektur Galerie Berlin.