Architektur Ausstellungen Deutschland

Ausstellungen

57

Institutionen

190

Demnächst

  • Architekturmuseum der TU München
    26.4.–19.8.2018
    Eröffnung: 25. April, 19.00 Uhr
    In der gegenwärtigen Situation, in der internationale Grenzen gewaltsam neugezeichnet, verwaltet und überwacht werden und in dem einzelne Länder immer stärker von geopolitischen Neuausrichtungen und kapitalistischen Gewinnkreisläufen betroffen sind, versucht diese Ausstellung zu erforschen, wie Architektur auf die Komplexität der Mobilität in Afrika (African Mobilities) reagiert – jenseits der…
  • Mark Twain Center Heidelberg
    27.4.–8.7.2018
    Eröffnung: 27. April, 18.00 Uhr
    Halbzeit! Bevor 2022 in der Abschlusspräsentation alle Projekte der Internationalen Bauausstellung Heidelberg »real« zu besichtigen sind, zeigt die IBA in diesem Jahr einen Zwischenstand und gewährt umfassenden Einblick in die zurückliegenden und zukünftigen Prozesse und Projekte der IBA. Kernstück der Zwischenpräsentation ist eine umfangreiche Ausstellung im Mark-Twain-Center. Sie erklärt, was…
  • O&O Depot Berlin
    27.4.–7.6.2018
    Eröffnung: 26. April, 19.00 Uhr
    Neue Arbeiten von Gereon Krebber Es gibt für Häuser immer eine Gefahr: Sie können abbrennen. Das Feuer ist der Feind der Architektur. Für Architekten mag das Segen und Fluch zugleich sein, schließlich gibt es dann wieder etwas Neues zu bauen. Gereon Krebber zündet seine Skulpturen absichtlich an. Seinen verbrannten Hütten, 2010 im Kunstmuseum Bonn gezeigt, folgen in Berlin abgefackelte Türme. Wo…
  • Architekturgalerie am Weissenhof Stuttgart
    28.4.–1.7.2018
    Das Einfamilienhaus ist beliebt wie eh und je. Mag sein, dass es weder der Liebling der Architekturkritik noch der der Stadtplanung ist – die Zahl der Einfamilienhäuser in Deutschland wächst dennoch stetig. Allein der enorme Bestand fordert dazu heraus, sich mit diesem Haus- und dem entsprechenden Siedlungstyp intensiv auseinanderzusetzen. Während sich auf der städtebaulichen Ebene Fragen nach…
  • Architekturgalerie München e.V.
    17.5.–22.6.2018
    „Mexico-City ist ähnlich gelegen wie Venedig. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Venedig im Meer gebaut wurde und Mexico-City auf einem See errichtet ist.“ So beschrieb der 1602 in England geborene und 1625 im Vizekönigreich Neuspanien angekommene Dominikanermönch Thomas Gage Mexico-City. Heute ist Mexico-City die bevölkerungsreichste Metropole des amerikanischen Kontinents. Etwa 2000…

Empfehlung

International

Bald endend

AAD ist ein Projekt der Architektur Galerie Berlin.